Freiform Corian Wendeltreppe

Design

Perkins+Will, New York

Auftraggeber

Bittet um Nichtnennung

Planung und Umsetzung

2010

Standort

Frankfurt

Eine frei geformte Treppe soll zwei Etagen eines Frankfurter Büro-Hochhauses verbinden. Das im neuen Mobiliar dominierende Corian sollte auch der Treppe seine immaterielle Erscheinung geben.

Das tragende Innenleben ist ein dünnwandiges verschweißtes Stahlblech. Verformungen werden für die sensible Corian Verkleidung minimiert. Die Verkleidung aus thermoverformten Corian sitzt dicht auf der Stahlblech-Struktur, so dass die Brüstung und Wendel nur vier Zentimeter stark ausfallen.

Geometrische Herausforderung der 3D Planung war der weiche Übergang der Innen in die Außenwange und die Verbindung der für den Lift- transport nötigen Montageteilung.

Dies ist eine persönliche Referenz von Martin Manegold und entstand
während seiner Arbeit als 3D Planer 
bei imagine structure.

Bilder: Matthias Michel

Projektbild 1
Projektbild 2
Projektbild 3